Erstmals digitale Messe mit zeit- und ortsunabhängigen Informationen

Die Messe „Jugend & Beruf“, seit vielen Jahren Österreichs größte und vielfältigste Berufsinformationsmesse, wird heuer erstmals zur DIGI-Messe Jugend & Beruf. Von 20. bis 24. Oktober 2020 wird die Messe ausschließlich digital abgehalten und allen Besuchern umfassende Informations- und Beratungsmöglichkeiten rund um das Thema Bildung und Beruf bieten. Damit wird einerseits der gesundheitliche Schutz für alle Messebesucher gewährleistet, andererseits wird sichergestellt, dass die Jugendlichen auch heuer eine bestmögliche Orientierung und Unterstützung in ihrem Berufswahlprozess erhalten.

 

Bis zu 500 Aussteller bieten vielfältiges Angebot

Bei der DIGI-Messe Jugend & Beruf präsentieren rund 500 Aussteller ihr umfangreiches Angebot. Diese kommen aus den Bereichen „Lehre und Ausbildungsbetriebe“, „Schule“, „Studium und Fachausbildungen“ sowie aus der „Allgemeinen Berufsinformation“.

 

Aussteller präsentieren sich auf individuellen Messeständen

Die Aussteller haben ihre Messestände so gestaltet, dass sie für die Besucher individuell erkennbar sind. Neben den Firmendaten, dem Logo und konkreten Ansprechpartnern gibt es umfangreiche Infos über die angebotenen Bildungsmöglichkeiten, Fotos und Videos sowie weitere Inhalte, die als Downloads zur Verfügung gestellt werden.
Darüber hinaus haben die Aussteller die Möglichkeit, individuelle Veranstaltungen, Webinare mit Chat, virtuelle Führungen durch Unternehmen, virtuelle Einblicke in die Lehrwerkstätten, Übertragung von Berufsschulaktivitäten im Unterricht, Gewinnspiele oder andere Aktivitäten auf ihrem Messestand anzubieten und diese auch im öffentlichen Messebereich zu bewerben.

Gehe zu unserem Messestand